>  

Hinweise zur Benutzung

Der an die Datenbank gekoppelte Zeitschriftentext ist optisch eingescannt, d.h. in Form von Bitmaps gespeichert, daher ist keine Volltextrecherche möglich, der Zugang erfolgt über die Datenbank. Ein Ausdruck des Zeitschriftentextes erfolgt graphisch.

Zu den Funktionen in den Feldern der Datenmaske "Erweiterte Suche":

Generell ist eine Kombinationssuche möglich.
Für die Personeneinträge gilt, dass Namen von Herrschern unter dem Namen des Landes bzw. Territoriums verzeichnet sind, z. B.: Sachsen, Friedrich Christian.

Feld 1
Rezensent bzw. Originalbeiträger

Verzeichnet die bekannten bzw. erschlossenen Verfasser von Rezensionen sowie Originalbeiträgen, eingeschlossen Übersetzungen von fremdsprachigen Beiträgen, bei denen nicht bekannt ist, ob es sich im heutigen Sinne um autorisierte Abdrucke handelt. Verfasser rezensierter Beiträge
Soweit unter den folgenden Personenkategorien nicht erfasst.
Bearbeiter
Autoren, die Texte anderer Autoren bearbeitet haben.
Übersetzer
Verzeichnet Übersetzer, soweit erschlossen oder in der NBWK erwähnt.
Herausgeber
Herausgeber von Sammelbänden, Zeitschriften, Taschenbüchern, Almanachen, Editionen o.ä.
Verleger
Erfasst Verleger oder Verlagsnamen, im Normalfall ist der Eintrag in einer Kurzform nach der Angabe im Zeitschriftentext vorgenommen worden.
Historische Personen
Historische Personen, die substantiell im Text der Zeitschrift Erwähnung finden.
Sonstige Autoren
Schriftsteller, Philosophen, Musiker, Gelehrte, Naturwissenschaftler usw., die substantiell im Text der Zeitschrift Erwähnung finden.
Bildende Künstler
Bildende Künstler: Maler, Bildhauer, Kupferstecher usw., die substantiell im Text der Zeitschrift Erwähnung finden.
Alle Personen
Alle Personeneinträge.

Feld 2
Alle Personen

Alle Personeneinträge.
Zugeordneter Titel
Werktitel, die erschlossen worden bzw. in heute üblicher Titelgebung (einschließlich moderner Orthographie) erfasst und den Personeneinträgen zugeordnet worden sind.

Feld 3
Titel des Beitrags

Diplomatisch erfasster Beitragstitel, korrigiert nur eindeutige Setzer- bzw. Orthographiefehler. Volltextrecherche für die Datenbankeinträge ist möglich. Titel(teile) in altgriechischer Sprache werden aus technischen Gründen nur in transkribierter Form wiedergegeben, der originale Wortlaut ist im Zeitschriftentext zu finden.
Annotation
Kurzkommentar oder Zuordnung des Beitrags. Volltextrecherche für die Datenbankeinträge ist möglich.

Feld 4 + 5
Jahrgang
Band

Insbesondere in den frühen Jahrgängen gibt es keine Entsprechungen zwischen Band und Jahrgang. Die Bände sind als Halbbände erfasst, z.B. 42,1; 42,2. Der Anhang des Bandes 42 ist als Band 42,3 verzeichnet.
Seitenzahl / Paginierung
Gelegentlich gibt es Abweichungen der Seitenzahlen in der Datenbankerfassung von den Seitenangaben des Zeitschriftentextes, sie gehen auf Errata im Original zurück.
Erscheinungsort / Verlag
Meist nur erfasst bzw. erschlossen, wenn in der Titelerfassung (Feld 3) keine Angabe vorhanden.
Erscheinungsjahr
Nennt Erscheinungsjahr eines rezensierten Werkes. In der Regel nur erfasst, wenn in der Titelerfassung (Feld 3) keine Angabe vorhanden und eine Erschließung möglich gewesen ist.
Sprache des behandelten Textes
Nennt Sprache des rezensierten Werkes bzw. Zielsprache einer Übersetzung in Siglenform.

Feld 6-8
Schlagwort

Für Kombination mehrerer Schlagworte.


Feld 9 = Dokumentstruktur
Abhandlung
Anzeige
Ausstellungsbericht
Biographie
Brief
Frontispiz
Inhaltsverzeichnis
Miszelle
Nachricht
Nachruf
Originalbeitrag
Register
Rezension
Subskriptionsanzeige
Übersetzung
Verlagsanzeige
Widmung

Benennt erfasste Textsorte.

Weitere Hinweise:

Wenn Suchergebnisse vorliegen, kann vom den blau markierten Textteilen auf den entsprechenden Zeitschriftentext zugegriffen werden.

Blättern im Text ist unter Seitenansicht möglich.

Unter dem Feld Bibliograhie kann das komplette Datenblatt zum jeweiligen Beitrag geöffnet werden.

Unter dem Feld Inhaltsverzeichnis findet man das (virtuelle) Inhaltsverzeichnis zu jedem Band.

Der direkte Zugang zum Text der Zeitschrift ohne Nutzung der sonstigen Suchfunktionen der Datenbank ist folgendermaßen möglich: Band (Feld 4 oder 5) und Seitenzahl (Feld 4 oder 5) eingeben, dann Inhaltsverzeichnis öffnen und über das angezeigte Inhaltsverzeichnis auf den Text zugreifen.


Abkürzungen und Siglen:  
Sprachen        Sonstige
aarabischAAK  Akademieausstellung  
ddeutschBr.Brief
dändänischeerwähnt
eenglischJh.Jahrhundert
ffranzösischKs.Kupferstich
galtgriechischReg.regierend
hhebräischRez.Rezensent
islislandischRg.Reproduktionsgraphik
iitalienisch[v]vermutlich
llateinisch[w]wahrscheinlich
nniederländisch
ppersisch
pgportugiesisch
plnpolnisch
sspanisch
schw  schwedisch


Die Bandliste:

Wird der Schalter aktiviert,
erscheint eine Seite mit der Auflistung aller Bände der Zeitschrift.
Diese Seite erlaubt den direkten Zugriff auf jede einzelne Bandnummer. Wird eine Nummer angeklickt, lädt das System jeweils die erste Seite des betreffenden Bandes.

Ein weiterer Link 'Zur Titel- und Personenliste' führt zu einer Seite, von der aus auf die erfassten Titel und Personen in alphabetischer Sortierung zugegriffen werden kann. Die 'Liste aller Personen' fasst alle vorhandenen Personeneinträge zusammen.
Unter der Überschrift 'Die einzelnen Personengruppen' finden sich Links zu diesen Personenkategorien. Auch hier erfolgt der Zugriff auf die Dokumente in alphabetischer Reihenfolge.
Achtung: Hier kommt es immer wieder vor, dass pro Dokument mehrere Personeneinträge mit dem gleichen Anfangsbuchstaben vorliegen. In diesem Fall werden die gefundenen Werte in der Reihenfolge ihrer Erfassung ausgegeben. Diese folgt - innerhalb eines Dokuments - nicht der alphabetischen Ordnung!

Zu den Funktionen der Browsing-Seiten:

Die Browsing-Seiten werden via aktiviert.
Zunächst erscheint eine Seite mit der Auflistung aller Bände der Zeitschrift.
Diese Seite erlaubt den direkten Zugriff auf jede einzelne Bandnummer. Wird eine Nummer angeklickt, lädt das System jeweils die erste Seite des betreffenden Bandes.

Ein weiterer Link 'Zur Titel- und Personenliste' führt zu einer Seite, von der aus auf die erfassten Titel und Personen in alphabetischer Sortierung zugegriffen werden kann. Die 'Liste aller Personen' fasst alle vorhandenen Personeneinträge zusammen.
Unter der Überschrift 'Die einzelnen Personengruppen' finden sich Links zu diesen Personenkategorien. Auch hier erfolgt der Zugriff auf die Dokumente in alphabetischer Reihenfolge.
Achtung: Hier kommt es immer wieder vor, dass pro Dokument mehrere Personeneinträge mit dem gleichen Anfangsbuchstaben vorliegen. In diesem Fall werden die gefundenen Werte in der Reihenfolge ihrer Erfassung ausgegeben. Diese folgt - innerhalb eines Dokuments - nicht der alphabetischen Ordnung!

Zum PDF Download:

Alle Dokumente können, z. B. zum Zwecke des Ausdruckens, als PDF-Dateien generiert werden. Hier gibt es 3 verschiedene Arten des Zugriffs:

1. Über die Trefferliste: Jedes gefundene Dokument ist mit einem Symbol versehen. Wird das PDF-Logo angeklickt, wird der Acrobat-Reader mit dem ausgewählten Dokument geladen.

2. Die bibliographischen Angaben (Button: ) enthalten zu jedem aufgeführten Dokument einen PDF-Link.
Bitte beachten Sie: Der Inhalt dieser 'Bibliographie'-Seite kann zusätzlich in einer Druckversion geladen werden (Link 'Druckversion der Seite').

3. Die 'Seitenansicht' weist ebenfalls einen PDF-Button auf. Wird dieser aktiviert, wird nur die aktuell geladene Seite als PDF-Dokument generiert.